Kategorien
Treffen

SSP-Vorstand trifft sich für Arbeitswochenende

Heute haben wir uns mit dem Vorstand getroffen. Für die heutige Sitzung haben wir uns einen ganzen Tag Zeit genommen, denn es gab und gibt sehr viel zu bereden! Wie wollen wir nächstes Jahr weiterarbeiten? Was können wir gegen Diskriminierung in Schulen tun? Wie lassen sich Ennergiesparprojekte gut mit der Stadt umsetzen?

Zuerst haben wir zuerst allerdings unsere Arbeit des vergangenden Jahres reflektiert. Gemeinsam haben wir über Dinge gesprochen, die gut gelaufen sind und die wir beibehalten oder ausbauen wollen. Es gab aber auch einiges, an dem wir gescheitert sind oder was nicht so gut geklappt hat wie erhofft. Doch wir nehmen uns fest vor daraus zu lernen und haben schon Folgen daraus gezogen. Zum Beispiel wollen wir das Statut ändern und jetzt Jahresendberichte einführen, damit wir nicht Jahr für Jahr von vorne beginnen müssen.

Was uns aber alle sehr freut, ist, dass die Corona-Umfrage so gut läuft und wir gerade eine Resonanz haben, mit der wir nicht gerechnet haben!

Doch neben der Reflexion haben wir heute vor allem eins: Gearbeitet! Es wurden Internetseiten programmiert, Fotos geschossen, E-Mails verschickt und offene Briefe verfasst. Ein dabei sehr wichtiges Thema: Der Antrag der FDP-Fraktion zum Thema Jugendbeteiligung!

Es war ein langer, aber produktiver Tag, wodurch wir uns das gemeinsame Pizzaessen retlich verdient haben!

Stay tuned,
Euer SSP-Vorstand!